Platzhalter VERBAND SÜDDEUTSCHER SPARGEL- UND ERDBEERANBAUER E.V.
Bild oben HOME SITEMAP IMPRESSUM
Platzhalter
   
   
platzhalter platzhalter platzhalter platzhalter platzhalter platzhalter
navi
navi
navi
navi
navi
navi
navi
navi
navi
navi
navi
navi
navi
navi
navi
navi
navi
navi
 

Steuer  Balken

     
 
  Einkommenssteuerveranlagung für Saisonarbeitskräfte soll entfallen

Künftig müssen Saisonarbeitskräfte keine Einkommensteuerveranlagung mehr durchführen,
wenn auf der Lohnsteuerkarte ein Freibetrag eingetragen wurde und die Arbeitskraft
weniger als 10.200 Euro verdient hat. Ein entsprechender Entwurf wurde vom Bundeskabinett verabschiedet.

Die neue Regelung gilt ab dem Veranlagungszeitraum 2009. Die erst im
vergangenen Jahr neu eingeführte Steuererklärungspflicht hätte für die
Saisonarbeitnehmer in der Landwirtschaft zu deutlich mehr bürokratischem
Aufwand geführt. Nennenswerte Steuermehreinnahmen für den deutschen
Staat wären dabei nicht erfolgt. Dagegen hätte sich der Aufwand für die
Finanzämter erhöht. Denn für die Prüfung der Steuererklärungen wären
Nachforschungen bis ins Ausland notwendig geworden.

Der Entwurf muss allerdings das vorgegebene Gesetzgebungsverfahren
durchlaufen, bevor er rechtskräftig wird.

BMELV-Presseerklärung

_________________________________________________________

Vorträge zur Generalversammlung

 Herr Riepe, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater
_________________________________________________________

Information für die Besteuerung ausländischer, beschränkt einkommenspflichtiger Arbeitnehmer:

_________________________________________________________

Hofladenurteil des Bundesfinanzhofes IV R 21/06

Der Bundesfinanzhof hat in einem Urteil neue Grenzen aufgestellt, ab welchem Anteil des Verkaufs von zugekauften Waren ein landwirtschaftlicher Betrieb steuerlich als Gewerbebetrieb behandelt wird.

 
  Download

Blitzinfo zum Thema Lohnsteuerpauschale oder Ersatzbescheinigung

Antrag auf beschränkte Steuerpflicht mit Freibeträgen

Formulare der Finanzverwaltung zur Saisonbeschäftigung